Munich Personal RePEc Archive

Die Rentenreform in der Diskussion Ein Mikrosimulationsmodell für die Altersvorsorge in Deutschland (AVID-PRO)

Schatz, Christof and Merz, Joachim (2000): Die Rentenreform in der Diskussion Ein Mikrosimulationsmodell für die Altersvorsorge in Deutschland (AVID-PRO).

[img]
Preview
PDF
MPRA_paper_6352.pdf

Download (217kB) | Preview

Abstract

Anfang diesen Jahres wurden die Ergebnisse der Studie "Altersvorsorge in Deutschland 1996 (AVID '96)" veröffentlicht. Diese Studie beschreibt die zukünftige Alterseinkommenssituation der heute noch erwerbstätigen Bevölkerung. Zentraler Bestandteil ist die Schätzung der zukünftigen weiteren Verläufe der Erwerbsbiographien. In der vorliegenden Arbeit soll das Instrument dieser Projektion, das Mikrosimulationsmodell AVID-PRO für die Fortschreibung der Erwerbsbiographien zur Analyse der Alterseinkommen der 1996 40 bis 60-jährigen Erwerbsbevölkerung in Deutschland (AVID-PRO) dargestellt werden. Für dieses Mikrosimulationsmodell wurden im ersten Schritt Längsschnitt- und Querschnittsdaten zur Erwerbsbiographie von ca. 14.000 Personen erhoben. Im zweiten Schritt wurden diese Daten mittels verschiedener Regressionsverfahren auf Entwicklungstrends zwischen 1992 und 1996 untersucht, um daraus für die Fortschreibung geeignete Modelle mikroökonometrisch schätzen zu können. Im Mittelpunkt der mikrosimulationsgestützten Projektion (AVID-PRO) stehen die drei Teilmodelle für die Variablen ”Soziale Erwerbssituation”, ”Einkommen” und ”Wochenarbeitszeit”. Damit wurde die Erwerbsbiographie jedes Probanden von seinem Alter bei der Befragung bis zu seinem 65. Lebensjahr mittels der Mikrosimulation fortgeschrieben. Neben diesen Verhaltensgleichungen beinhaltet AVID-PRO eine Vielzahl detaillierter institutioneller Regelungen der verschiedenen Alterssicherungssysteme. Auf der Basis der durch AVID-PRO vervollständigten Biographiedaten wurden die Alterseinkommen der Probanden aus den verschiedenen Alterssicherungssystemen und -vorsorgemaßnahmen berechnet. Ausgewählte Ergebnisse werden vorgestellt. Damit steht insgesamt in Deutschland für die aktuelle Rentenreformdebatte ein leistungsfähiges Mikrosimulationsmodell für die Analyse alternativer Politikvorschläge zur Alterssicherung auf der Basis einer breiten repräsentativen verknüpften Stichprobe mit allen

UB_LMU-Logo
MPRA is a RePEc service hosted by
the Munich University Library in Germany.