Munich Personal RePEc Archive

Einkommensanalysen mit Steuerdaten – Mikroanalysen zu hohen Einkommen und Selbständigkeit und Mikrosimulation zu Politikalternativen der Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer

Merz, Joachim and Zwick, Markus (2006): Einkommensanalysen mit Steuerdaten – Mikroanalysen zu hohen Einkommen und Selbständigkeit und Mikrosimulation zu Politikalternativen der Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer.

[img]
Preview
PDF
MPRA_paper_5843.pdf

Download (235kB) | Preview

Abstract

Analysen zur Struktur und der Verteilung eines Phänomens benötigen vor allem Mikrodaten, also Daten der individuell Betroffenen. Wir wollen in unserem vorliegenden Beitrag eine neue mächtige Mikrodatenquelle für Einkommensanalysen vorstellen, die Einkommensteuerstatistik mit anonymisierten Individualdaten von ca. 30 Millionen Steuerpflichtigen. Als Vollerhebung ist sie insbesondere für die Analyse hoher Einkommen als auch für die Analyse der Einkommen von Selbständigen generell von besonderer Bedeutung. Die neuen Möglichkeiten wie auch die Mächtigkeit dieser Steuerdaten auf der Mikroebene stellen wir an drei markanten Anwendungen beispielhaft vor: 1. Mikroanalysen zu hohen Einkommen und Selbständigkeit, 2. Mikroanalysen zur Einkommensteuerreform und 3. Mikroanalysen zur Gemeindesteuerreform. Dabei wurden die Wirkungen von Politikreformen anhand der Mikrosimulation untersucht, ein Instrument, das sich als erfolgreich gerade für die Mikroanalyse mit den besonderen Möglichkeiten der Verteilungsanalyse erwiesen hat.

UB_LMU-Logo
MPRA is a RePEc service hosted by
the Munich University Library in Germany.